start ALT

education

 

Kursleiter Webauftritt

CMS (Content-Management-System) oder auch Inhaltsverwaltungs-Systeme sind Programme zur Bearbeitung und Organisation von Websites durch mehrere Benutzer/Redakteure von unterschiedlichen Orten aus. Die Benutzer können das System ohne Programmierkenntnisse bedienen, Inhalte einstellen und aktualisieren.

CSS (Cascading Style Sheets) ist eine Formatierungssprache, die als Gestaltungshilfe für Websites dient. Sie definiert, wie HTML-Dokumente aussehen, und wird ausschließlich zur Formatierung von Inhalten verwendet. Durch die Verwendung von CSS werden Design-Arbeiten vereinfacht und Ladezeiten verkürzt.

 

 

webdesign

 

Manchmal ist es lohnender mit einem Kunden über Kunst oder Musik zu sprechen als über das konkrete Erscheinungsbild seiner geplanten Website. Es ist oft ein künstlerisches oder musikalisches Thema, welches prägend wirkt, sehr selten sind es im vorhinein festgelegte Muster.

Reduktion als Voraussetzung für eine vollendete Designlösung.

Bieten Sie im Zeitalter der Reizüberflutung einen Kontrapunkt. Geben Sie dem Besucher das Erlebnis der Rücknahme von Informationsüberreizung. Gewähren Sie ihm Raum. Weniger ist somit mehr.

Reduktion auf das Wesentliche – die schwerste Übung.